Workshops

Eingesetzte Methoden

  • Lösungsorientiertes Malen LOM®
  • LOM® Traumatherapeutin
  • BEGLEITETES MALEN
  • Personenorientiertes Malen POM
  • Transgenerationale Maltherapie

MAL-sonntags

2 bis max. 4 Personen jeweils 14:30 - 20:00 Uhr mit einer Pause 185 € inkl. Material

MAL-dienstags oder MAL-donnerstags

Regelmäßiges Malen (2 bis max. 4 Personen) jeweils 19:00 - 21:30 Uhr

3 Kurstermine 195 € inkl. Material

MAL-Einzeltermin

nach Vereinbarung ca. 1,5 - 2 Stunden
60 € pro 60 Min. inkl. Material

KONTAKTDATEN

Teréz Fóthy
Mobil: +49 157 5724 1866
Sprechstunde: dienstags 15:30 bis 16:30 Uhr
oder atelier.akktiv@gmail.com

Das Atelier befindet sich in der Nähe von Oldenburg.

*Allgemeines zu den Methoden

Begleitetes Malen / die Personenorientierte POM - (Bettina Egger) und die Lösungsorientierte Maltherapie LOM® (Bettina Egger/Jörg Merz), gehören zur Fachrichtung der Mal- und Gestaltungstherapie. Sie sind anerkannte, eigenständige kunsttherapeutische Methoden und wurden ab 1965 begründet und seither stetig weiterentwickelt und erforscht, was in vielen Publikationen abgebildet wird.

So begleiten Kunsttherapeut/-innen beim Malen mit diesen Methodenausbildungen mit einer humanistischen Grundhaltung. Die Wertschätzung des Menschen und der Bilder ist ihnen ein wichtiges Anliegen. In beiden Methoden ist die aktive Begleitung des Malprozesses in der «Arbeit am Bild» mit den Klient/-innen von zentraler Bedeutung. Über die Weiterarbeit am Bildprozess können wiederkehrende Themen der Malenden erkannt und malend bearbeitet werden. Durch diesen Prozess bewusstgewordene Erfahrungen lassen sich auf den Alltag der Klient/-innen übertragen. Bei der Anwendung dieser Methoden durch Kunsttherapeut/-innen werden Anliegen der Klient/-innen mit eigenen Beobachtungen und Erhebungen für die Therapie und das Malen in den Prozess integriert (Bettina Egger).

Arbeitsfelder: In medizinischen, sozialen, pädagogischen und kulturellen Einrichtungen sowie in Privatpraxen Zielgruppe: Menschen in allen Altersstufen und vielfältigen Lebenslagen ohne künstlerische Vorkenntnisse

Mehr Information finden Sie im Buch:
Bettina Egger und Urs Hartmann „Personenorientierte Maltherapie", Hogrefe Verlag, 2017
Bettina Egger und Jörg Merz „Lösungsorientierte Maltherapie", Huber Verlag, 2013